best-air-header-1920px

Doppelt schützt besser: CO2 Ampeln und UVC-Luftreiniger für den sicheren Schulstart

Damit Schülerinnen und Schüler nach den Sommerferien wieder sicher am Präsenzunterricht teilnehmen können, müssen die Schulen gut gerüstet sein. Die Kombination aus unserer patentierten CO2 Ampel Conny und UVC-Luftreinigern bietet hierfür die besten Möglichkeiten. Durch ihre spezifischen Eigenschaften bieten beide Geräte alleine schon einen guten Schutz vor Aerosolen und Corona-Viren – getreu dem Motto „doppelt schützt besser“ entfalten sie gemeinsam jedoch eine noch höhere Schutzwirkung. So können unsere Kombipakete einen großen Anteil zu einem sicheren Schulstart und einem sorgloseren Präsenzunterricht leisten.

Die wichtigsten Fragen im Überblick:

Wie schützt Conny?

Unsere atmende CO2 Ampel Conny, saugt permanent die Raumluft ein und misst den Kohlendioxid-Gehalt der Luft. Dieser ist ein wissenschaftlich anerkannter Indikator für das Infektionsrisiko mit COVID-19. Sobald Grenzwerte überschritten werden, warnt die Ampel visuell und akustisch, dass nun stoßgelüftet werden muss. Anders als bei allen anderen CO2 Ampeln lassen sich bei Conny die Schwellwerte absenken – zum Beispiel von den in der Arbeitsstättenverordnung festgelegten 1.000 ppm (parts per million) auf 800 ppm. So lässt sich das Infektionsrisiko weiter verringern, weil der Warnmechanismus früher anschlägt. Viele Schulen setzen bereits auf den Testsieger Conny und machen sehr gute Erfahrungen.

Wie funktionieren UVC-Luftreiniger?

UVC-Luftreiniger arbeiten mit der kurzwelligen UVC-Strahlung. Diese tötet sämtliche Keime und Viren – einschließlich des Corona-Virus und sämtlicher Mutationen – mit einer Wahrscheinlichkeit von über 99 Prozent ab.

Warum sind UVC-Luftreiniger HEPA-Filtern überlegen?

HEPA-Filter töten die Viren nicht ab, sondern filtern sie lediglich aus der Luft. Die Filter müssen daher regelmäßig ausgetauscht werden. Das ist für Menschen nicht ungefährlich und arbeitsintensiv; zudem sind die Filter teuer. UVC-Luftreiniger sind hingegen sehr wartungsarm und daher viel günstiger im Unterhalt. Ein weiterer Punkt, der besonders im Unterricht sehr wichtig ist: UVC-Luftreiniger machen kaum Geräusche und stören den Unterricht daher nicht nennenswert.

Was macht die Kombination von Conny und UVC-Luftreinigern einzigartig?

Der riesengroße Vorteil ist, dass sich beide Geräte koppeln lassen. Das funktioniert folgendermaßen: Sobald Conny in Echtzeit erkennt, dass der Schwellwert erreicht ist und das Infektionsrisiko steigt, springt der UVC-Luftreiniger an und zerstört die Keime und Viren. Diese bedarfsgerechte und effiziente Steuerung hat viele Vorteile.

Was sind die Vorteile der bedarfsgerechten Steuerung?

Obwohl UVC-Luftreiniger leise sind, sind sie nicht lautlos. Durch die bedarfsgerechte Steuerung wird die Lautstärke demnach weiter reduziert, sodass der Unterricht so wenig wie möglich gestört wird. Darüber hinaus spart der situationsbezogene Betrieb Energie und ist somit nachhaltig. Und nicht zuletzt erhöht sich die ohnehin lange Standzeit der UVC-Luftreiniger weiter. Das spart auf Dauer also viel Geld.

Hygienepaket_4_Neu

Conny und UVC-Luftreiniger sind also die ideale Kombination, denn doppelt schützt besser. Informieren Sie sich jetzt darüber, wie Sie Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte an Ihrer Schule effizient schützen können und lassen Sie sich individuell zu unseren Kombipaketen beraten.

Kontaktieren Sie uns einfach per E-Mail an vertrieb@isis-ic.com oder per Telefon: 0281 / 33839-0.

Scroll to Top